Gebührenordnung / Platzgelder

REDAS e.K.- Veranstaltungsmanagement-
Gültig für alle Marktveranstaltungen-SG Marktwesen - Im Sinne der §§ 64, 65, 66, 67 und 68 der Deutschen Gewerbeordnung (GewO) 

Märkte in Oberbayern

Vier Meter pauschale Verkaufslänge (Front mit Aufbautiefe 1,20m) mit einem Warenkreis: Gebrauchtwaren (GW) kosten zwischen 25,00 bis 36,50 EUR. Jeder weitere Lfdm. 8,50 bis 10,50 EUR. Markt- und Standort abhängig.

Veranstaltungen im Innenstadtbereich, Gebrauchtwaren, wie hochwertiger Trödel und Antiquitäten liegen zwischen 09,50 und 16,50 EUR/m². Jeder weitere lfd m² ab 09,50 EUR. Markt- und Standort abhängig.

Freigelände und Halle.
Lfdm. Meter Verkaufsfläche mit einem Warenkreis wie Neuwaren/Sonderwaren kosten zwischen 18,50 bis 25,50 EUR. Markt- und Standort abhängig.

Freigelände und Halle.
In der Halle ( Wintermärkte) gelten die gleichen Preise plus EUR 2,50 Hallenzuschlag, bzw. Feste Monatliche Hallenstandplätze werden abgerechnet je m² zwischen 13,- bis 17,- EUR, zzgl. Strom, zzgl. zwei Monatsmieten Kaution, inkl. der Gesetzlichen MwSt.

Märkte in Niederbayern und der Oberpfalz

Vier Meter pauschale Verkaufslänge (Front mit Aufbautiefe 1,20m) mit einem Warenkreis: Gebrauchtwaren (GW)kosten zwischen 25,00 bis 35,00 EUR. Jeder weitere Lfdm. 7,00 bis 8,50 EUR. Markt- und Standort abhängig.

Veranstaltungen im Innenstadtbereich, Gebrauchtwaren, wie hochwertiger Trödel und Antiquitäten liegen zwischen 7,00 und 14,00 EUR/m². Jeder weitere lfd m² ab 08,00 EUR. Markt- und Standort abhängig.

Freigelände und Halle.
Lfdm. Meter Verkaufsfläche mit einem Warenkreis wie Neuwaren/Sonderwaren kosten zwischen 11,50 bis 20,50 EUR. Markt- und Standort abhängig.

Freigelände und Halle.
In der Halle ( Wintermärkte) gelten die gleichen Preise plus EUR 2,00 Hallenzuschlag, bzw. Feste Monatliche Hallenstandplätze werden abgerechnet je m² zwischen 12,50 bis 17,00 EUR, zzgl. Strom, zzgl. zwei Monatsmieten Kaution, inkl. der Gesetzlichen MwSt.

Antik- und Kunsthandwerkermärkte in Oberbayern

Vier Meter Verkaufslänge Front (mit Aufbautiefe 1,20 m) kosten zwischen EUR 55,00 bis 75,00 aber auch nach Lfdm. Abrechnungsfähig. Markt- und Standort abhängig.
Kleiderständer und sonstige Fliegende Bauten von EUR 15,00 bis EUR 22,00, pro lfdm. extra.
Für Hallenantikmärkte bitte die Preise immer erfragen, da sehr Markt und Standort (Auch Kurrstandorte) abhängig ist.

Antik- und Kunsthandwerkermärkte in Niederbayern und der Oberpfalz

Vier Meter Verkaufslänge Front (mit Aufbautiefe 1,20 m) kosten zwischen EUR 45,00 bis 55,00 aber auch nach Lfdm. Abrechnungsfähig. Markt- und Standort abhängig.
Kleiderständer und sonstige Fliegende Bauten von EUR 12,00 bis EUR 20,00 pro lfdm. extra.
Für die Hallenantikmärkte bitte die Preise immer erfragen, da sehr Markt und Standort (Auch Kurrstandorte) abhängig ist.

Kundenhinweis:
Preisangaben sind inkl. von derzeit 19 % MwSt.
Bitte informieren Sie sich vor Anreisebeginn über die Kostenzusammenstellung ihres Verkaufsstandes.


Diese Gebührenordnung tritt nach ihrer öffentlichen Bekanntmachung in Kraft. Gleichzeitig tritt die Gebührenordnung vom 01.01.2007, zuletzt geändert durch die Gebührenordnung vom 01.Januar 2009 außer Kraft.

Landshut, 01. Juli 2010

REDAS e.K. Veranstaltungsmanagement
Die Geschäftsleitung